rganisatoren

Rolf ist im normalen Leben Architekt. Das kommt einem schönen Saloon natürlich extrem zugute. Und logischerweise auch allen anderen Gebäuden. Tom ist Texter. Und es gibt wohl kein geeigneteres Arbeitsfeld als ein Larp um sich hier auszutoben. Wenn also mal was gut formuliert wurde, denn ist er schuld.
Rux ist Bastler, Erfinder und Kreativer. Er ist Besitzer eines Fantasyladens und hört sich mehr oder weniger freiwillig den ganzen Tag Heldengeschichten an. Marcus hat sich beim ersten Westernspiel als Allround-Organisationsgenie herausgestellt - und so der Orga gezeigt, daß ohne ihn gar nichts geht.
Frank wurde kurzerhand von den Orgas der ersten Stunde fürs zweite Spiel schanghait. Er hat vor, genau dieses mit einigen rekrutierungswilligen Spielern für die Sache der Nordstaaten zu wiederholen. Seine Ausbildung als 'Propaganda-Zwerg' könnte ihm dafür dienlich sein. Karstens Herz schlägt für die Revolution - und für mexikanische Fiestas. Er ist voller Tatendrang und hilft, wo er kann, Maximilian endgültig aus Mexiko zu vertreiben ...
Johann ist auch Texter und dazu ein wandelndes Militärlexikon. Er wurde mit einem miesen Spam-Mail-Trick in die Orga gelockt und tut alles nur, damit der Süden diesmal gewinnt. Und Du wirst bestimmt auch bald rekrutiert. Letztendlich wollen wir alle nämlich gar nicht organisieren, sondern viel lieber auf andere Western-Cons gehen. Also: Organisier selber eins - die ersten acht Spieler hast Du hiermit.
Armin hat diese Seiten entworfen. Außerdem ist er da, wenn wir um Hilfe rufen. Und das ist gut zu wissen. Mail an die Orga