hoenix City 2002


Wir hatten uns viel vorgenommen ...
Das erste Westernspiel. Testlauf fürs Regelwerk. Geliehene Pferde. Kanus, Kutschen. Felder, Wiesen, Wälder und die Elbe vor der Tür. Eine tiefgehende Story. Und das beste: Wir konnten mit erstklassigen Spielern rechnen. Womit wir nicht gerechnet hatten: Das Jahrhundert-Hochwasser.

Und so saßen die Organisatoren zu 80 Prozent der Zeit im Krisenstab, um die Versorgung zu sichern, die Ämter abzutelefonieren, die Evakuierung im Notfall zu planen ... und die Spieler waren sich selbst überlassen.

Fluch und Segen: Der großangelegte Plot wurde der Notfallplanung geopfert; wie so vieles andere, was wir uns vorgenommen hatten. Aber - was haben die Spieler daraus gemacht! Ein großartiges Wochenende mit mehr Spaß, als wir seit Jahren hatten.

Bei einigen Teilnehmern steht Phoenix City in den ewigen Top Five der Rollenspiele - und uns geht es genauso.

Story
Bilder
Kritik